primary

Archive | Deutsche Artikel

Artikel, von mir oder Anderen, die interessante Einblicke in das Bewusstsein geben können… Einige der Artikel sind Forenbeiträge, die ich in verschiedenen Foren zu verschiedenen Themen geschrieben habe.
 

Träume sind Schäume !

Vox populi Nacht für Nacht versinkt jeder Mensch in einen Zustand, den man im allgemeinen „Schlaf“ nennt, und dieser Begriff wurde sogar das Synonym für absolute Unbewusstheit. Der Schlaf wird auch durch die einschlägigen Wissenschaften extensiv erforscht und die physischen Symptome des Schlafs sind weitgehend erforscht. So kommen bei einem Menschen in regelmäßigen Abständen schnelle […]

Weiterlesen ·

Das grüne Gesicht

Wach sein ist alles. Von nichts ist der Mensch so fest überzeugt wie davon, dass er wach sei; dennoch ist er in Wirklichkeit in einem Netz gefangen, das er sich selbst aus Schlaf und Traum gewebt hat. Je dichter dieses Netz, desto mächtiger herrscht der Schlaf; die darein verstrickt sind, das sind die Schlafenden, die […]

Weiterlesen ·

Wer oder was ist Ich Bin?

Nachdem in der Diskussion „Ist alles nur Bewusstsein im Hier und Jetzt“ * das Einverständnis so weit gediehen ist, dass das „Ich Bin“ als Wahrheit anerkannt wird, könnte man eigentlich einen Schritt weitergehen und die Frage nach dem „Wer ist Ich Bin“ aufwerfen. Ob die irdische Realität vom Subjekt abhängig oder unabhängig ist, spielt dabei […]

Weiterlesen ·

Höhere Wesen?

Einige kurze Gedanken zu Gott und der Welt: Gibt es höhere Wesen? „Höher“ bedeutet schon eine Wertung, die hier gar nicht notwendig ist. Das Individuum beinhaltet alle Ordnungen egal welchen Grades. Es ist wahr, dass sie nicht erkennbar sind und deshalb oft als chaotische Strukturen im Aussen erscheinen. Manchmal enttarnt sich solch ein „Chaos“ und […]

Weiterlesen ·

Gegenwart & Zeitslots

Die Gegenwart kann man nicht in Zeit messen. Um die Gegenwart zu verstehen, muss gerade das so gefestigte „Naturgesetz“ Zeit fallen gelassen werden. Ich gehe davon aus, dass Alles was existiert jetzt existiert und dass ich die Ereignisse aufgrund meiner Auswahl (die mehr oder minder bewusst ist) abschreite, da ich die ganze Komplexität von Allem […]

Weiterlesen ·

Wille und Magie

  Die „Kraft des Willens“ wird sozusagen dramatisch überschätzt. Der Wille unterliegt nämlich immer den Glaubenssätzen. Sind also bestehende Glaubenssätze unangenehm, wird der Wille eingesetzt, um sie zu überwinden – mit viel Mühe und Schweiß. Der Wille ist Kampf und kämpfen verstärkt nur das, was man nicht will, denn die ganze Aufmerksamkeit fließt in das […]

Weiterlesen ·

Unabhängigkeitserklärung des Cyberspace

1996 veröffentlichte der Cyberpionier John Perry Barlow seinen Aufruf für eine „neue Heimat des Geistes“ John Perry Barlow Regierungen der industriellen Welt, Ihr müden Giganten aus Fleisch und Stahl, ich komme aus dem Cyberspace, der neuen Heimat des Geistes. Im Namen der Zukunft bitte ich Euch, Vertreter einer vergangenen Zeit: Laßt uns in Ruhe! Ihr […]

Weiterlesen ·

Positives Fühlen

Als gegen Ende des letzten Jahrhunderts Positives Denken in Mode kam, haben sehr viele Menschen angefangen, dieses Positive Denken zu üben und zu praktizieren, denn es hat ihnen eingeleuchtet, dass etwas dran sein musste, dass es gut klang und dass es ja nicht schaden könnte. Nur hat das Positive Denken nicht funktioniert und die meisten […]

Weiterlesen ·

Toleranz

Toleranz ist sicher eines der am häufigsten gebrauchten Wörter in Diskussionen und Unterhaltungen und gilt allgemein als ein wünschenswerter, ja gerade aufgeklärter Zustand. Aber Toleranz ist nur verurteilende Ablehnung, welche das bei Anderen Abgelehnte duldet oder erduldet. Toleranz bröckelt sofort ab, wenn die eigene Beschaulichkeit in Gefahr ist. Toleranz ist Ablehnung, die von keiner (bestrafenden) […]

Weiterlesen ·

Voodoo

Der tägliche Fluch Die kollektiven Verfluchungen sind in ein neues Stadium eingetreten. Jetzt steht auf jeder Zigarettenschachtel ein mächtiger Fluch, auf dass der Rauchende sich nie mehr ganz davon erholen solle. „Wer raucht, stirbt einen langsamen, qualvollen Tod”, und „wer raucht, dem werden die Beine amputiert” und „wer raucht, dem fällt das Fleisch vom Skelett” […]

Weiterlesen ·
Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. More Info | Close
Translate »