primary

Archive | November, 2017

Kurzmitteilung

Inhaltsangabe

          …oder darf man Gott langweilen?     Prolog    1 MAGIE ALS STRATEGIE – Annäherung an die natürliche oder magische    Lebensweise  – Kinder des Universum  – V + E = M  – Vision  – Emotion  – Manifestation  

Weiterlesen ·

Be a Genius

The first and last thing demanded of genius  is the love of truth Johann Wolfgang von Goethe The following strategies encourage you to think productively, rather than reproductively, in order to arrive at solutions to problems. „These strategies are common to the thinking styles of creative geniuses in science, art, and industry throughout history.“ 1 Look […]

Weiterlesen ·
Kurzmitteilung

Europa-Atlantis

Wenn man Platons Sage von Atlantis betrachtet, dann war Atlantis, diese Insel der Seligen, wahrscheinlich ein Staat und eine Zivilisation von Hedonisten und einen ähnlichen Ort braucht die Menschheit heute mehr denn je: für neue Impulse, neue Ideen und große Visionen. Die Abwesenheit von Visionen ist eines der markantesten Zeichen der heutigen Zivilisationen. Es gab […]

Weiterlesen ·

Specifics

Guest: Oh, so I need to be specific, say I would like to have a relationship with this type of individual and be real specific about the personality, the physical description, something like that? ELIAS: Definitely not! This is not the point. What requires specifics is what YOU want. Not what you want another individual […]

Weiterlesen ·

Gefühle

„Gefühl ist alles“ sagte Goethe und er lag damit gar nicht so falsch. In der heutigen Zeit dominiert der Intellekt, aber es gibt schon zaghafte Versuche, die Rolle der Gefühle wieder aufzuwerten. EI, Emotional Intelligence ist eine dieser Strömungen zugunsten von mehr Gefühl. Nur ist es weder den Intellektuellen noch den Menschen, die Gefühle wieder […]

Weiterlesen ·

Akzeptanz

Akzeptanz ist zu erkennen, dass jeder seine eigene Welt generiert, wahrnimmt, und ausdrückt. Es ist sinnlos, Jemanden seine Weltanschauung vorzuwerfen, denn Jeder IST seine Welt. Das heisst nicht, dass man mit allen Meinungen und Weltanschauungen klüngeln muss. Man kann sie einfach stehen lassen und sich dem zuwenden, was man selber bevorzugt. Richtig oder falsch sind […]

Weiterlesen ·

Distraction

Distraction is a very powerful tool to interrupt unloved patterns. Instead of continuing to struggle with duties – shoulds and musts – it would be more effective to go shopping or doing a walk or anything else pleasurable to find new perspectives. This sounds banal, however it is rarely done.

Weiterlesen ·

Tao Te King

  Geht das Dao verloren, folgt die Kraft.Geht die Kraft verloren, folgt die Menschlichkeit.Geht die Menschlichkeit verloren, folgt die Rechtlichkeit.Geht die Rechtlichkeit verloren, folgt das Wohlverhalten. Höhere Kraft ist kraftlos –gerade daher hat sie die Kraft.Niedere Kraft läßt nicht von der Kraft –gerade daher hat sie die Kraft nicht. Höhere Kraft ist Nicht-Handeln ohne Wofür.Höhere […]

Weiterlesen ·

P’taah – Manifestation

Das Wesen der Manifestation von P’taah Ich grüße euch meine Lieben. Wieder einmal ist es mir ein Vergnügen mich an euch zu wenden. Ihr habt euch vielleicht darüber gewundert, dass in euren Readings und Begegnungen mit den Weisen, deren Worte euch leiten und helfen, jeder so oft über das Leben im Jetzt spricht. Es ist […]

Weiterlesen ·

Arbeit

Ethymologische Bedeutung von Arbeit arbeit, arebeit, erebeit, erbeit stfn(m), arbeit; das durch arbeit zustande gebrachte, erworbene; mühe, müsal, not, die man leidet oder freiwillig übernimmt; kampfesnot; strafe; kindesnöte. und in den Nachträgen: arbeit stf. körperliche bewegung, anstrengung, strapaze; grôze a. hân auch: sich zu schaffen machen; in miniclîcher a. in mühsamer minneschule; senlichiu a. liebesnot; […]

Weiterlesen ·
Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. More Info | Close
Translate »