Glaubenssätze

Wahr und unveränderlich ist: Ich Bin. (Ewig, Alles, Geist, Bewusstsein). Aber das ist nur ein Konzept, solange es nicht selbst erkannt wird. Vertrauen in die eigenen Intuitionen, Inspirationen, Impressionen, Emotionen… erleichtert auf jeden Fall das erkennen.  ...

Der heilige Gral

Der heilige Gral regt seit Jahrhunderten die Fantasie der Menschen an. Erst vor kurzem wurde das Thema wieder mit dem „DaVinci Code“ aufgegriffen. Unzählige Bücher und Filme beschäftigen sich mit dem mysteriösen Gral und seinen wundersamen Wirkungen.  Es...

Kornkreise

Die Kornkreissaison hat, wie jedes Jahr im Juni, begonnen und es gibt schon wieder sehr schöne Formationen. Es scheint so, als ob die Muster an Komplexität zugenommen haben. So ist bei Uffington (Oxfordshire) in England eine wolkenkratzerartige 3D Formation enstanden,...

Four Agreements

Gott schuf den Menschen nach seinem Bild und demnach, so Don Miguel Ruiz, ist der Mensch ein vollkommenes Wesen. Mit dieser Wahrheit kommen wir auf die Welt, und erst die Urteile anderer Menschen erzeugen in uns das Gefühl, ungenügend zu sein. Don Miguel Ruiz  ...

Erfahrungen

Das ist eine kleine Unterhaltung in einem philosophischen Forum über Erfahrungen – lose Gedanken dazu von mir und Anderen: Gast: Je nachdem wie ich es betrachte, halte ich die sogenannte Inkarnation in eine physisch-irdische Realität, für das Lösen einer...

Überzeugungen

Ich nehme also an, dass ein Mensch schon mit bestimmten Absichten auf die Welt kommt, eine Art übergeordnete Lebensabsicht, die natürlich jeder im Lauf seines Lebens für sich selber entdecken muss, wenn er will. Da ich aber auch annehme, dass es einen freien Willen...

21 Thesen der Gnostiker

Verzeihen Sie bitte, dass wir vermieden haben, unsere Namen zu nennen. Wir wollten nicht, dass Sie über uns nachdenken, sondern darüber, was wir geschrieben haben. Wir Professoren, Juristen, ehemaligen Theologen und Priester, haben uns jahrelang mit der Katholischen...

Kleine Schritte

Positives Fühlen ist natürlich besonders schwierig, wenn man gerade wütend, verärgert oder frustriert ist. Da erscheint es fast unmöglich einen Gedanken, eine Vorstellung – ein Gefühl zu finden, das nichts mit diesen sehr niedrigen Schwingungen gemeinsam hat. ...

Ressourcen

Wenn man von Ressourcen spricht, spricht man eigentlich immer von geistigen Ressourcen, denn das, was man wahrnimmt, ist ein Ausdruck des Bewusstseins und wenn Mangel herrscht, dann muss man zuallererst im Bewusstsein forschen, was diesen Mangel verursacht. Wir als...

Kontrolle vs. Wahl

Brauchen wir im Staat die Kontrolle der Kontrollen oder ist mehr an Freiheit durch individuelle und daher auch gesellschaftliche Offenheit zu erreichen, durch Eigenverantwortung,  wobei es den Begriff Offenheit zu definieren gilt. Ich halte dieses Thema für die größte...
Translate »