primary

Thot der Atlanter

ThotWahr ist es ohne Lüge, unzweifelhaft und wahrhaftig : Das, was unten ist, ist so wie das, was oben ist, und das, was oben ist, ist wie das, was unten ist, um die Wunder des Einen zu vollziehen.Und so wie alle Dinge aus dem Einen stammen, durch einen Gedanken des Einen, so sind alle Dinge aus dieser einen Ursache durch Anpassung entstanden.

Die Sonne ist sein Vater, der Mond seine Mutter. Der Wind hat es in seinem Bauche getragen. Die Erde ist seine Ernährerin.

Seine Kraft ist vollständig, wenn sie in der  Erde umgekehrt worden ist.

Du wirst die Erde vom Feuer trennen, das Feine vom Dichten, lieblich mit großer Entschlossenheit.

Von der Erde steigt es zum Himmel, und steigt wiederum zur Erde hinab und nimmt die Kraft des Oberen und Unteren an.

Auf diese Art wirst den den Ruhm der ganzen Welt erlangen. Dann wird alle Dunkelheit von dir weichen. Dies ist die starke Kraft aller Kräfte, die alle subtilen Kräfte verbindet und alle festen durchdringt.

So ist die Welt erschaffen worden.

Seitdem sind alle wunderbaren Anpassungen von der Art gewesen, wie auch diese.

Daher werde ich Hermes Trismegistos genannt, da ich die drei Teile der Philosophie der ganzen Welt habe.

Vollständig ist, was ich über die Wirkungsweise der Sonne gesagt habe.

 

Übersetzt von Lars Kronlob: Die Magie des Seins

 

, , , , , , , , ,

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. More Info | Close
Translate »