primary

Kristalle

Kristall

Kristalle sind nicht nur wegen ihrer Schönheit begehrt, sondern sie haben auch viele Eigenschaften, die man in der Technik einsetzt. Dass sie wie in den Science-Fiction Filmen Raumschiffe antreiben, ist noch weit davon entfernt, realisierbar zu sein, aber sie bergen bestimmt noch große Geheimnisse.

Kristalle sind aber nicht nur in der Technik nützlich, ihre Eigenschaft als sehr guter Leiter kann auch für geistige Energie genutzt werden. Wer kennt nicht die Kristallkugel der Wahrsager. Ich denke nicht, dass man Wahrsagen kann, aber es gibt sicher Menschen, die sich gut in andere Menschen einfühlen können und so wissen, was dieser Mensch im Augenblick denkt und tut. Die Kristallkugel dient ihnen dabei als Brennpunkt, als Mittel zur Konzentration und Fokussierung. Mehr nicht.

Genau in diesem Sinn kann sie auch von jedem Menschen genutzt werden: Als Brennpunkt, um die eigenen Energien zu fokussieren, zu konzentrieren, damit sie sich nicht so leich zertreuen können. Da der Kristall ein guter Leiter ist, wird er die geistigen Energien aufnehmen und sozusagen weiterleiten: In einen Wunsch, eine Absicht oder in was immer man sich vorstellt.  

Die Energie, welche durch die Kristallkugel konzentriert und geleitet wird, kann bei diesem Tun auch rekonfiguriert werden, d.h., sie kann in eine neue Form gegossen werden. Es ist immer der Mensch, der dies tut – nicht die Kristallkugel, aber sie ist ein sehr gutes Hilfsmittel bei diesem Tun. Kein Wunder, dass sie in magischen Ritualen so große Anwendung findet.

„Gott aber hatte den ersten Engel wie mit wertvollsten Steinen geziert in deren Anblick Luzifer die Gottheit sich spiegeln sah und daraus seine Weisheit schöpfte; und in ihnen erkannte er, dass Gott viele Wunder wirken wollte; daraufhin erhob sich sein Sinn (Denken, Verstand) — weil der Edelsteinschmuck, der ihn zierte, im Lichte Gottes funkelte — in der Meinung, er selbst könne ähnliches und mehr als Gott vollbringen, und daher wurde sein Glanz ausgelöscht. Aber, so wie Gott Adam zu einer besseren Beziehung wieder zurück gewann, so hat auch Gott nicht zugelassen, dass weder die Schönheit noch die Kraft dieser wertvollen Edelstein zugrunde gehen, sondern er wollte, dass sie auf der Erde sein sollten zur Zierde, für Segnungen und für die Heilkunde.“

Aber auch sie sagt dazu:

Jedoch dem Schöpfer gebührt die größte Ehre,  nicht dem Stein! 
Ja, so ist es. Es ist immer der Mensch, der bestimmt.

Edelstein-Farbcodes 

Dorje

, , , , , , , , ,

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. More Info | Close
Translate »