primary

Altern?

Einige Aussagen von Abraham über das Alter. Es klingt natürlich fantastisch … aber warum nicht!

jungSo viele Menschen sind davon überzeugt, dass ihre physischen Körper – wenn man mal ein bestimmtes Alter erreicht hat – einem ständigen Verfall ausgesetzt sind. Es ist erstaunlich welche Erwartungshaltung damit verbunden ist. Und es ist absolut gegensätzlich zu dem was ihr beabsichtigt habt, zu dem was eure Zellen wissen was zu tun ist – und zu dem was die Ursprungs-Energie euch anbietet. Ihr braucht keinen Verfall. Es sind lediglich eure negativen Erwartungen – oder eure Angst über dies und das und jenes – das die Energie abschnürt. Ihr verfallt nicht weil eure Körper abgetragen sind. Ihr verfallt, weil ihr den Resourcen, die euer Wohl-Sein  aufrecht erhalten, nicht erlaubt, dies zu tun. Das ist alles. Jedes Mal. Es gibt dazu keine Ausnahmen.

Sagt Abraham nicht, dass ihr erreichen könnt, einen erstklassigen menschlichen körperlichen Zustand zu haben und diesen solange beibehalten könnt wie ihr in dieser körperlichen Realität lebt, wenn ihr das in Erwägung zieht?

Die Antwort ist ein uneingeschränktes Ja. Und das heißt nicht, dass wenn ihr eure besten Jahre erreicht habt, dass ihr dann am selben Tag von der Klippe springt. Es bedeutet, dass wenn ihr eure besten Jahre erlangt, ihr euch in dieser Herrlichkeit sonnen könnt. Es gibt keinen Grund, dass ihr mit 100 nicht genauso jugendlich ausseht und euch genauso jugendlich fühlt, wie mit 40. Und das wissen wir ganz genau. Es ist eure negative Erwartungshaltung die etwas anderes zu euch bringt.

Wir möchten, dass ihr das seid, was ihr seid, nämlich Lehrer des Wohlbefindens. Wir möchten, dass ihr euch zuerst selbst helft und dann anderen, indem ihr ungezügelte Gedanken an den Verfall (hier: körperl. Degeneration)  vermindert.  Mit anderen Worten, konzentriert euch mehr auf die Erneuerung als auf den Verfall. Die beiden haben wirklich nichts miteinander zu tun. Was da passiert ist ist, dass ihr als Individuen und als Gesellschaft kontinuierlich programmiert werdet, und zwar von denen, die Grund dazu haben, euch zu programmieren. Mit anderen Worten, wann immer ihr mit einer anderen Person oder mit einer Gruppe Menschen interagiert, die ihre Leben damit zubringen, sich auf den Verfall zu konzentrieren und ihr sprecht darüber, verstärkt ihr diesen. 

Überlegt mal wie oft das Alter im Bezug auf den Verfall erwähnt wird! Konstant, die Mails, mit denen ihr bombardiert werdet, das Fernsehen, wenn sie eueren Namen aussprechen sprechen sie auch über euer Alter. Wir möchten, dass ihr die Jahre oder das Alter oder den Durchgang durch die Zeit nicht mit eurer körperlichen Verfassung vergleicht, weil diese nur mit der Energiemenge zu tun hat, die ihr ansammelt…. Es hat nichts mit dem Alter zu tun.

Ihr könnt Falten in eurem Gesicht vermindern, ihr könnt ein psychisches Schwingungs-Facelift erhalten, ihr könnt eure Herzklappen regenerieren, ihr könnt die Füllungen eurer Zähne wiederherstellen, ihr könnt Knochenmark euren Knochen zufügen, ihr könnt Elastizität zurück in eure Gelenke bringen – es gibt keinen einzigen von euch…  wenn sie eine Zelle von eurem Zeh nehmen können und ein komplettes anderes DU aus dieser Zelle kreieren können, glauben wir, dass es genug regenerative Kraft gibt, um das zu erreichen was ihr wollt!!!! Versteht ihr? Aber ihr könnt nicht soweit kommen, wenn ihr unglücklich damit seid, wo ihr im Moment steht. Denn während ihr einberuft (Anm: die erwünschten Dinge), blockiert ihr zur gleichen Zeit.  

Mit 102 so vital wie mit 2

Wenn ihr der Ursprungs-Energie erlauben würdet, dass sie in dem reichlichen Maße durch euch strömt wie sie es täte, wenn ihr keinen Widerstand leisten würdet, würdet ihr völliges Wohl-Sein erfahren. Euer physischer Körper wäre immer in optimalem Zustand. Ihr würdet euch vital und lebendig fühlen und kraftvoll und wissbegierig. Ihr würdet euch wie die 2-jährigen Kinder fühlen, die einfach nicht genug von dem haben können, was man physisches Leben nennt. Ihr würdet die Vitalität spüren, die euch täglich durch alle Erfahrungen tragen würde, wie sie sich jeden Tag erhöht, denn alles was ihr seht und jeder Wunsch, der in euch entsteht, ist eine Aufforderung an die Lebens-Kraft, die der ewige Treibstoff ist.

Sie ist Ewige Energie. Es gibt keine begrenzte Menge, die immer nur rationiert ausgegeben wird, in jungen Jahren aufgebraucht ist – und dann wenn ihr älter seid, ist keine mehr da. Sie ist etwas, das in jedem Moment eures physischen Lebens reichlich weiterfließt.

Es gibt keinen Grund, sich weniger vital zu fühlen, oder weniger flexibel, oder weniger abenteuerfreudig oder weniger wissbegierig wenn ihr 120 seid, als ihr das mit 20 oder 5 oder mit 2 seid – weil die Lebens-Kraft für jeden von euch zur Verfügung steht. Es gibt eine Menge physischer menschlicher Wesen, die in ihren 60ern und 70ern und 80ern und 90ern und 100en noch Dinge finden, die noch genug von Interesse sind, und somit die Lebens-Kraft fließen lassen.

Es ist nicht die Knappheit der Lebens-Energie oder die Knappheit der Wünsche auf eurer Seite die euch müde oder krank macht. Es ist nur eins: es ist der Widerstand oder das Abklemmen der Lebens-Kraft. Und das Abklemmen der Lebens-Kraft ist das, was wir Widerstand nennen. Widerstand steht dem Sich–Öffnen gegenüber.

Da habt ihr es also, egal ob ihr 2 oder 102 Jahre alt seid, lasst die Energie durch euch fließen. Die Frage ist, wie viele widersprechende Glaubensvorstellungen habt ihr in eurem Leben bisher angenommen, die sich der Energie  eher widersetzen als sie fließen zu lassen. Wir nennen dieses Treffen/Zusammenkunft die Kunst des Sich-Öffnens, weil wir möchten, dass ihr wiederentdeckt, wie ihr euch der Energie öffnet, die Leben ist, damit sie so durch euch fließt,  wie ihr es gerne möchtet und wie ihr es auch sicherlich verdient habt.

Unser größtes persönliches Anliegen ist, dass ihr lernt – Schritt für Schritt – eure Gefühle des Unwürdigsein freilasst und sie stattdessen mit Gefühlen des Wertseins ersetzt. So wie wir euch sehen, in eurer Energie-Form, haben wir erkannt, dass es eure Meinung über euch selbst ist, die der stärkste Grund dafür ist, dass ihr der lebensspendenden Energie nicht erlaubt zu fließen. Und das ist es auch was im Zentrum steht, weshalb ihr  nicht so gut mit anderen auskommt. Das ist auch die Wurzel eurer Eifersucht oder eurer Schuld oder eurer Angst.

Abraham

, , , , ,

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. More Info | Close
Translate »