primary

Manifestation Seeing is Believing

Match your vibrations

Manifestation is not something that you pull to you from somewhere else. Manifestation is the realization and the harmonizing with the vibration of what already exists here with you that you simply do not see yet because it is invisible to the vibrational level you operate. So by simply matching the frequency of what is already here it becomes visible and you call it a manifestation. But it’s all here. All of it. Right here. Right now.
The whole process is to learn to match the frequency that allows you to see and experience that which is already here. Manifestation is never bringing something that you didn’t already have to you. That is not possible. You have it all. You just can’t see it all yet, you can’t experience it all yet because you are not the vibration of all that things yet.
The process, the journey, is the destination.

Allow the circumstances to change by knowing you will now accept another way for the message to be delivered, instead of the way it has been delivered. You are now willing to be open to letting the messages manifest themselves in the daily events of your life. But you will not see them if you do not believe you are the person that is creating them. By looking for those effects outside of yours elf, you are denying that you are the one that can create them in your life; by believing that’s the way you want to be, and then being that way. In a sense, to put it in very pragmatic, simplified terms, you are saying that what society has taught you is that „seeing is believing.“ But it is  „believing is seeing.“  That is how it works…

 Manifestation – Zu glauben heisst zu sehen

Manifestation ist nicht etwas, das du von irgend woher ziehst. Manifestation ist die Realisierung und Harmonisierung mit den Schwingungen dessen, was schon hier und jetzt existiert, das du aber nicht siehst, weil es für den Schwingungslevel, in dem du operierst, unsichtbar ist. Wenn du also einfach die Frequenz dessen, was schon hier ist mit einer passenden Frequenz zusammenbringst, wird es sichtbar und du nennst es Manifestation. Aber es ist schon hier. Genau hier. Genau jetzt.

Der ganze Prozess ist, zu lernen, die Frequenzen anzupassen, so dass du das, was schon hier ist, sehen und erfahren kannst. Manifestation ist nie etwas, das du nicht schon besitzt. Das ist unmöglich. Du hast schon alles. Du kannst es nur nicht sehen und erfahren, weil du nicht in der Schwingung dieser Dinge bist.

Erlaube es den Umständen sich zu ändern, wissend, dass du jetzt eine andere Art akzeptierst, wie die Botschaft geliefert wird, anstatt die Art, wie sie bisher geliefert wurde. Du bist jetzt bereit und offen, dass sich die Botschaften in deinem täglichen Leben manifestieren. Aber du wirst sie nicht sehen, wenn du nicht glaubst, dass du die Person bist, die sie erschafft. Wenn du außerhalb deiner selbst suchst, leugnest du die Tatsache, dass du sie in deinem Leben kreierst. Wenn du aber glaubst, dass es die Art ist, wie du sein willst und du dann so bist, erschaffst du sie. In pragmatischen und einfachen Worten gesagt, ist das, was du bisher gelernt hast:  „Zu sehen ist zu glauben.  Aber es ist:  „Zu glauben ist zu sehen“ . So funktioniert das…

Bashar

 

, , , , , , ,

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. More Info | Close
Translate »